Auf diesen Webseiten finden Sie sowohl Werke von Harun Yahya, die den Darwinismus vollständig widerlegen, als auch aktuelle Meldungen und Berichte über neue Entwicklungen, die den weltweiten Einfluss dieser Werke verdeutlichen.

DAS FOSSILIENMUSEUM: Hier können Sie selbst Fossilien untersuchen, Bilder Millionen Jahre alter Fossilien betrachten und mit ihren heute lebenden Artgenossen vergleichen. Sie werden Zeuge davon sein, wie sich die Evolutionstheorie angesichts dieser Fossilien als unhaltbar herausstellt.


Auch die internationale Presse befasst sich mit dem weltweiten Einfluss und dem Erfolg der Werke Harun Yahyas, die die Evolutionstheorie widerlegen.

Atlas der Schöpfung
Acrobat (pdf)
MS Word (rtf)

Adnan OktarÜBER HARUN YAHYA (ADNAN OKTAR)...

Harun Yahya ist ein Pseudonym, das von Herrn Adnan Oktar verwendet wird.

Adnan Oktar wurde 1956 in Ankara geboren und ist ein bekannter türkischer Intellektueller. Oktar begann seinen intellektuellen Kampf im Jahre 1979 während seiner Ausbildung an der Kunstakademie der Universität Mimar Sinan. Dort begann er sich vollkommen moralischen und, ihm heiligen Werten zu widmen, an denen er bis heute festgehalten hat und die er auch anderen Menschen zu vermitteln versucht. Während seiner Universitätsjahre erforschte er ausführlich die vorherrschenden materialistischen Philosophien und Ideologien, und erwarb sich mehr Kenntnisse als ihre Verfechter. Auf der Grundlage dieses Wissens hat er verschiedene Bücher über den Irrtum der Evolutionstheorie geschrieben. Seine intellektuelle Bemühung gegen den Darwinismus und Materialismus wurde zu einem weltweiten Phänomen. In ihrer Ausgabe vom 22. April 2000 bezeichnet die Zeitschrift New Scientist Herrn Oktar als "internationalen Held", weil er den Irrtum der Evolutionstheorie aufgedeckt und die Schöpfungsrealität dargelegt hat. Der intellektuelle Kampf des Autors gegen Materialismus und Darwinismus hat des öfteren in evolutionistischen Publikationen wie dem National Geographic, Science, dem New Scientist und NSCE Reports Erwähnung gefunden. Sowohl die englische, als auch die deutsche Ausgabe des National Geographic vom November 2004 verwiesen auf die Werke des Autors hinsichtlich der Schöpfung. Unter anderem wurde das folgende Zitat aus dem Buch Der Evolutionsschwindel abgedruckt: "die Evolutionstheorie ist nichts als eine uns von den Beherrschern des Weltsystems aufgezwungene Täuschung." Der Autor hat darüber hinaus verschiedene Arbeiten über den zionistischen Rassismus und die Freimaurerei und ihre negativen Auswirkungen auf die Weltgeschichte und -politik veröffentlicht. Der von dem Autor in seinen Büchern kritisierte Zionismus meint die bodenlosen Behauptungen zionistischer Extremisten, sie besäßen die Hoheitsgewalt über die Welt, andere Menschen seien minderwertig, die Juden seien das auserwählte Volk und Gott sei ausschließlich für sie da. Die Schriften des Autors implizieren jedoch definitiv nicht die Aberkennung des Rechts der Juden, in Frieden und Sicherheit in den Grenzen ihres eigenen Staates zu leben.

Herr Oktar hat inzwischen mehr als Hundert Bücher geschrieben, die die Moral des Quran und Fragen des Glaubens behandeln.

Das Pseudonym des Autors besteht aus den Namen 'Harun (Aaron)' und 'Yahya (Johannes)' im geschätzten Andenken der zwei Propheten, die gegen den Unglauben kämpften.

So werden denn auch die Werke Harun Yahyas in vielen Ländern der Welt, von Indien bis Amerika, von England bis Indonesien, von Polen bis Bosnien und von Spanien bis Brasilien gelesen. Die Bücher, die in viele Sprachen wie Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Urdu, Arabisch, Albanisch, Russisch, Bosnisch, Uigurisch, Indonesisch, Malayalam, Malaiisch, Aserbaidschanisch und Kasachisch übersetzt wurden, werden im Ausland von einer großen Anzahl von Lesern gelesen.

Der zentrale Punkt aller Werke des Verfassers ist ihre Übereinstimmung mit dem Quran und ihre Bestätigung durch die innere Logik des Quran. Selbst wissenschaftliche Themen, die von den meisten als schwierig und verwirrend angesehen werden, werden in den Büchern von Harun Yahya sehr klar und ausführlich dargestellt. Aus diesem Grund finden die Bücher allgemeine Ansprache bei Lesern jedes Alters und jeder sozialen Schicht.

Bücher von Harun Yahya die sich mit Glaubensthemen befassen, behandeln stets auch die Existenz und Einheit Gottes und wurden in der Hauptsache zu dem Zweck geschrieben, den Islam all denen nahezubringen, die der Religion fremd sind, um ihnen zu helfen innere Konflikte, die sie mit der Wahrheit verspüren mögen aufzuklären. Für Muslime enthalten diese Bücher sowohl Ratschläge als auch Ermahnungen. Der Verfasser hat Arbeiten über alle grundlegenden Themen veröffentlicht, auf die im Quran hingewiesen wird. Sie helfen den Muslimen ihre Kenntnisse über ihre Religion und ihr Bewusstsein derselben zu erweitern.

Jedes der Bücher des Autors zu wissenschaftlichen Themen betont die Allmacht, Erhabenheit, und Majestät Gottes. Diese Bücher zeigen den Nicht-Muslimen die Zeichen der Existenz Gottes und die Vorzüglichkeit Seiner Schöpfung auf sehr eindrucksvolle und präzise Weise. Andererseits stärken sie die Gläubigen in Ergebenheit und Glauben und eignen sich vorzüglich dazu den Menschen den Islam dort näherzubringen, wo die Religion nicht in ihrem wahren Sinn gelebt wird. Eine Untergruppe innerhalb dieser Serie sind die Bücher, die die Lüge der Evolution bloßstellen. Der Hauptzweck dieser Bücher besteht darin, die materialistische und atheistische Philosophie zu widerlegen, die als eine Alternative und Ersatzreligion erstellt wurde und der ganzen Welt seit dem 19. Jahrhundert aufgezwungen wird. Die gute Aufnahme, die die Bücher bei den Lesern fand, bezeugt, dass dieser Zweck zu einem großen Ausmaß erfüllt wird. Diese Bücher zerstören die Denkweise, Logik und Ideologie des Systems des Unglaubens in der Weise wie es im Quran erwähnt wird: "...Wir schleudern die Wahrheit gegen die Lüge, und sie zerschmettert sie..." (Sure 21:18 - Al Anbia'); und sie helfen, dass Gottes Licht vollends ausgebreitet wird (Sure 61:8 - Al Saff). Aus diesen Gründen spielen diese Bücher eine bedeutende Rolle im intellektuellen Kampf gegen den Unglauben.

Die symbolische Bedeutung des Siegels des Propheten Muhammad (Frieden und Segnungen seien auf ihm), das auf dem Umschlag aller Bücher von Harun Yahya abgebildet ist, hängt mit dem Inhalt der Bücher zusammen. Dieses Siegel symbolisiert, dass der Quran das letzte Buch Gottes ist und dass unser Prophet Muhammad (Frieden und Segnungen seien auf ihm) der letzte der Propheten ist. Der Autor hat in all seinen Arbeiten den Quran und die Sunnah (Überlieferungen) des Propheten Muhammad als seine Führung benutzt. Aus diesem Grund zielt er darauf ab, die Unhaltbarkeit aller grundlegenden Behauptungen der ungläubigen Systeme einzeln darzulegen und eine endgültige Antwort darauf zu geben, um die Widersprüche gegen die Religion vollkommen zu beseitigen. Die Benützung des prophetischen Siegels möge als ein Gebet gelten, das letzte Wort haben zu dürfen.

Eine weitere Anmerkung zu den Büchern von Harun Yahya

In allen Büchern des Autors werden die Fragen, die sich auf den Glauben beziehen, auf der Grundlage der qur'anischen Inhalte und der Hadithen erklärt und die Menschen dazu ermutigt, Gottes Wort zu lernen und entsprechend Seinen Geboten zu leben. Alle Themen, die Gottes Offenbarung selbst betreffen, werden in einer Weise erklärt, dass sie im Verständnis des Lesers keine Zweifel oder unbeantworteten Fragen hinterlassen. Die direkte und fließende Darstellungsweise soll gewährleisten, dass die Bücher dem Leser, gleich welchen Alters oder welcher sozialen Zugehörigkeit, leicht verständlich sind. Ihr eindrucksvoller und klarer Stil ermöglicht es, sie in einem Zug zu lesen. Selbst diejenigen, die geistlichen Dingen ablehnend gegenüberstehen, sind von den, in diesen Büchern vorgebrachten Tatsachen beeindruckt und können deren Wahrheitsgehalt nicht leugnen.

Die Bücher von Harun Yahya können individuell oder in Gruppen gelesen werden; es wird empfohlen, sie in Gruppen zu lesen, da dies den Gedanken- und Erfahrungsaustausch fördert.

Außerdem ist es ein großes Verdienst, diese Bücher, die nur geschrieben werden, um Gottes Wohlgefallen zu erlangen, anderen zugänglich zumachen, und sie über die Lesetermine zu informieren. Alle Werke des Autors sind sehr überzeugend, weshalb es für diejenigen, die anderen Menschen die Religion vermitteln möchten, ein wirkungsvolles Hilfsmittel ist, sie zum Lesen dieser Bücher zu ermutigen.

Die Behandlung der Themen in diesen Büchern wurde niemals mit philosophischen Ansichten oder persönlichen Meinungen vermengt. Sie basieren auf konkreten wissenschaftlichen und technischen Informationen oder den Aussagen des Qurans. Jedes Buch ist das Resultat ernsthafter Nachforschung, Beobachtung und Analyse.

 
Unsere Materialien können kopiert, gedruckt und verteilt werden
unter der Voraussetzung, dass sich auf diese Seite bezogen wird.
Harun Yahya Internationales © 2007. Alle Rechte vorbehalten.